weihnachtsmarkt | …noch einmal Märchenbazar…

2017 neigt sich stark dem Ende und 2018 steht vor der Tür! Was anfangen mit den letzten Stunden des alten Jahrs? Eine schöne Sache wäre ein Ausflug zum Märchenbazar auf dem alten Viehhof Gelände. Nicht, dass wir in den letzten Tagen und Wochen schon genug Glühwein getrunken und Plätzchen gegessen hätten, aber vielleicht nicht in so märchenhafter Atmosphäre.

Im Gegensatz zum Tollwood, das ja lange schon nicht mehr so wirklich alternativ, sondern inzwischen viel mehr Mainstream ist, ist der Märchenbazar noch eine echte Alternative zum klassischen Weihnachtsmarkt. Es gibt verschiedenste Leckereien, von denen man sich die meisten auch gut in einem Foodtruck vorstellen könnte und – vor allem  bei Regenwetter sehr praktisch – drei Zelte, in denen man gemütlich einen Glühwein, Punsch oder auch kalte Drinks schlürfen kann. Außerdem ein paar Stände mit kreativen Geschenkideen – vielleicht schon als Inspiration fürs nächste Jahr? Dazu jeden Abend Live Musik – also ein super Setting für eine entspannte Glühwein Runde.

Heute ist die letzte Chance in diesem Jahr, dort noch einmal vorbei zu schauen, noch bis 1 Uhr heute Nacht!

Ihr könnt mit der U3 entweder bis Goetheplatz oder bis Poccistraße fahren, von dort sind es nur wenige Minuten zu Fuß bis zur Tumblinger Straße 29.

DSC_0067.JPG

DSC_0063DSC_0048

 

 

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s