hamburg | … meine Perle

„Hamburg meine Perle, du wunderschöne Stadt…“

Ich war am Wochenende in Hamburg, und ich muss sagen, es stimmt. Hamburg ist einfach immer wieder schön und daher auf jeden Fall einen Wochenendtrip wert. Und von München aus mit der Deutschen Bahn gar nicht mal so weit – ich bin Freitag morgen in den Zug gestiegen, und ohne Umstieg in weniger als sechs Stunden am Hamburger Hauptbahnhof (Karte) ausgestiegen.

Schon als ich den Bahnhof verlassen habe, ist mir die frische, salzige Luft um die Nase geweht und ich wusste, hier bin ich richtig.

Vom Hauptbahnhof aus bin ich die Spitalerstrasse in Richtung Innenstadt runtergelaufen, auf direktem Weg zum Rathaus, Jungfernstieg und zur Mönckebergstraße. So habe ich mit einem entspannten Schaufensterbummel ins Wochenende gestartet.

In den nächsten Posts verrate ich euch, was ich in Hamburg Schönes gemacht habe. Ein kleiner Tipp schon einmal vorab: Was ihr auf keinen Fall verpassen dürft, ist ein Abstecher auf die Aussichtsplattform der Elbphilharmonie (Elphie, wie die Hamburger sie liebevoll nennen), sie ist für Besucher öffentlich und kostenlos zugänglich. Von dort oben habt ihr einen traumhaften Blick über die gesamte Stadt, den Hafen, die Elbe, das ist wirklich ein beeindruckendes Erlebnis. Wenn ihr Glück habt, scheint sogar ein ganz kleines bisschen die Sonne.

Adresse

Die Elbphilharmonie befindet sich am Platz der Deutschen Einheit 1, am besten fahrt ihr dort mit dem Auto hin oder macht einen Spaziergang vom Fischmarkt aus.

Impressionen

DSC_0377DSC_0380

 

1 Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s