sydney | National Parks

Syndey ist umgeben von Nationalparks, Ku-Ring Gai im Norden, Blue Mountains im Westen und Royal National Park im Süden. Ich habe alle drei Parks bewandert und kann sie alle wärmstens empfehlen, da sie sehr unterschiedlich sind und jeder auf seine eigene Art ein beeindruckendes Naturschauspiel bietet.

Der Royal National Park im Süden Sydneys ist nur mit dem Auto zu erreichen. Ausgangspunkt war für uns Bundeena, von dort aus startet der Coast Track, ein befestigter Weg entlang der Küste, bei dem man fast über die gesamte Strecke hinweg einen wunderschönen Blick aufs offene Meer hat. Der Wattamolla Beach etwa halber Strecke eignet sich perfekt für ein kleines Picknick inklusive Abkühlung im Meer.

Die Blue Mountains sind der Klassiker jedes Sydney Besuchs, aus gutem Grund. Mit dem Zug in gut zwei Stunden zu erreichen ist der weite Blick, den man von dort hat, ist einfach unbeschreiblich und unvergleichlich. Die Wanderwege sind durchaus herausfordernd und um zu den zahlreichen Wasserfällen zu gelangen, muss man schon recht tief in den Dschungel eintauchen. Besonders schön sind die Wentworth Falls (gleichnamige Haltestelle bei Anfahrt mit dem Zug), Ausgangspunkt für die Wanderungen ist die Conservation Hut.

Der Ku-Ring Gai National Park ist von der Natur her vielleicht der am wenigsten beeindruckende von den dreien, jedoch habe ich dort die außergewöhnlichste Wanderung gemacht, die mir auf jeden Fall in Erinnerung bleiben wird. Mit dem Zug fährt man bis Berowra, von dort startet die Wanderung nach Cowan, die hier im Detail beschrieben ist. Der Park ist in ca. 1,5 Stunden mit dem Zug zu erreichen und nicht so überlaufen wie die Blue Mountains, was ihn ebenfalls sehr charmant macht.

DSC_0014DSC_0053IMG_0787

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s